Corona Schnelltests an Lager!

Allerdings führen wir hier in der Apotheke leider keine Tests durch!!!
Allerdings führen wir hier in der Apotheke leider keine Tests durch!!!

Die Immunkarte jetzt auch bei uns!


Reinigungskraft gesucht!


Inhaberwechsel in der Schwarzlach-Apotheke


Digitales Impfzertifikat

 

 

 

 

 

 

Das digitale Impfzertifikat  -

ab sofort hier bei uns in der Schwarzlach-Apotheke erhältlich.


Corona-Selbsttests jetzt vorrätig!

Ab sofort sind in unserer Apotheke CORONA-Tests für daheim (sogenannte Laien-Tests) verfügbar.
Nach ca 15 Minuten ist das Ergebnis ablesbar.
Die Durchführung dieser Tests ist einfach und in jeder Packung sehr gut beschrieben.
Was ist der Unterschied zwischen PCR-Tests, Antigen-Schnelltests und Selbsttests?
PCR-Tests sind der „Goldstandard“ unter den Corona-Tests. Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal – die Auswertung durch Labore. 
Antigen-Schnelltests: Haben ihren Namen, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich wie beim PCR-Test ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Die Auswertung erfolgt im Gegensatz zu den PCR-Test aber direkt vor Ort. Seit 8. März hat jeder Anspruch auf mindestens einen Schnelltest pro Woche. 
Selbsttests: Haben ihren Namen, weil diese Tests jeder selber, bspw. zuhause, machen kann. Die Selbsttests sind zur Anwendung durch Privatpersonen bestimmt. Dafür muss die Probenentnahme und -auswertung entsprechend einfach sein. Der Test kann zum Beispiel mit einem Nasenabstrich erfolgen.
Nach jedem positiven Selbsttest soll immer ein PCR-Test zur Bestätigung gemacht werden.
Gibt es einen Anspruch auf einen PCR-Test bei einem positiven Selbsttest?
Ja. In den Testzentren soll dafür unmittelbar die Möglichkeit bestehen, nach einem positiven Schnelltest die Probe für einen PCR-Test abnehmen zu lassen. Wer sich zuhause selbst getestet und ein positives Ergebnis erhalten hat, sollte einen Termin beim Hausarzt machen oder sich unter der Telefonnummer 116 117 melden, um sich dann mit einem PCR-Test testen zu lassen. Bis zum Bestätigungstest, sollte man zuhause bleiben und sich an die AHA- +L-Regel halten.
Werden Selbsttests Pflicht vor dem Schul- oder Kita-Besuch?
Es ist Aufgabe der Länder, ihre Schulen und Kitas mit Schnelltest zu versorgen. Es können auch Selbsttests als Teil der Teststrategie der Länder für Kitas und Schulen zum Einsatz kommen.
Gibt es eine Meldepflicht bei einem positiven Selbsttest?
Nein. Wer einen Selbsttest macht, der positiv ausfällt, sollte diesen aber genauso wie bei einem positiven Antigen-Schnelltest durch einen PCR-Test bestätigen lassen und sich vorsichtshalber solange zu Hause in Isolierung begeben, bis das Ergebnis vorliegt. Die AHA+L-Regeln sind weiterhin zu beachten. Positive Ergebnisse von Antigen-Schnelltests, die von geschultem Personal durchgeführt werden, sind dagegen meldepflichtig.
Alles Gute wünscht Ihnen Ihr Team der Schwarzlach-Apotheke

Frohe Weihnachten


Weihnachtsfeier 2019


Weihnachtsfeier 2018


Frohe Weihnachten


Ostergewinnspiel

Kommen Sie zu uns in die Apotheke und schätzen Sie wie viele Eier sich in dem Gefäß befinden!

Gewinnen können sie ein Überraschungsosternest!

Die Auslosung findet am Do, den 29.03.18 statt.


Weihnachtsfeier 2017


Frohe Weihnachten

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu.
Wir möchten diese besinnliche Zeit des Jahres nutzen, um DANKE zu sagen.
Danke an Sie, liebe Kunden, dass Sie uns auch in diesem Jahr Ihr Vertrauen geschenkt haben und wir viele Fragen rund um Ihre Gesundheit beantworten durften.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche, friedliche und liebevolle Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr 2018.
Ihr Team der Schwarzlach-Apotheke

Do-it-yourself-Adventskalender

 

 

 

Sie kaufen 3 Vichy-Produkte in Probiergröße und erhalten dazu gratis 24 weihnachtliche Geschenktüten zum individuellen Befüllen!

Viel Spaß beim Verschenken :)


Neu eingetroffen!

 

 

 


Flauschige Warmies mit dem Duft von Kräutern und Lavendel.

Die Stofftiere für Groß und Klein können in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmt werden und spenden dann bis zu 90 Minuten natürliche Wärme.


Sie finden uns auch auf Facebook


Jetz neu bei uns im Sortiment -

ausgewählte Naturprodukte der


Weihnachtsfeier 2016


Ein kurzer Imagefilm über die vielfältigen Aufgaben und Anforderungen im Apothekenalltag


Weihnachtsfeier 2015